Hiermit stelle ich Ihnen unsere kleine Meute vor:Annie, Barney und Carlos (von links)

Die Idee zu den Schnüffelkursen stammt von unseren unterschiedlichen Hunden, die ich Ihnen nachstehend kurz vorstellen möchte:

Carlos ist mit seinen 5 Jahren der jüngste in der Gruppe. Er ist ein Magyar--Vizsla (ein ungarischer Vorstehhund), sehr verschmust, sensibel,  lauffreudig und gelehrig. Er ist bei den Übungen oft sehr übereifrig, manchmal völlig überdreht und konzentriert sich manches Mal nicht richtig. Auf der anderen Seite ist er aber sehr bemüht, alles richtig zu machen. Es ist also nicht jede Schnüffel-Übung  etwas für ihn, bzw muss sie öfter wiederholt werden, als z.B. bei Annie. Carlos ist einsame Spitze im Mantrailing und  sehr gut auf der Fährte!

Beagle Barney ist 9 Jahre alt und tut für Futter einfach alles. Er ist sehr aufgeweckt und gelehrig und macht jede Übung fleißig mit. Beagle Barney inspiriert mich ständig zu neuen Ideen, die ich dann zuerst mit ihm ausprobiere. Barney ist der eigentliche Grund für die Schnüffelkurse. Er denkt sich den ganzen Tag einiges an Dummheiten aus, sei es, dass er meine Handtasche ausräumt oder versucht, einen Wurstzipfel vom Tisch zu ziehen. Die Dummheiten werden weniger, wenn Barney etwas Nasenarbeit am Tag macht. Barney ist ebenfalls sehr gut auf der Fährte und beim Mantrailing, aber auch bei allen anderen Übungen.

Marie kam im August 2014 von dem Verein "Vizsla in Not" zu uns. Marie wurde in Ungarn ausgesetzt und von dem Verein "Vizsla in Not" aufgenommen. Nach einer langen Reise von Ungarn nach Bayern und dann zu uns, war Marie sehr schüchtern und anhänglich. Sie hat jedoch am nächsten Tag neugierig Ihre Umgebung erkundet und bereits ihr Körbchen als "My home is my castle" deklariert. Die übrige Meute hat sie bereits am nächsten Morgen vollkommen akzeptiert. Marie bringt bereits gute Voraussetzungen für eine solide Ausbildung mit, wie. z.B. gute Leinenführigkeit und Achten auf den Leinenführer. Es wird eine tolle                                                                              Herausforderung, Marie "den letzten Schliff" zu geben.

Die ältere Dame unter den Herren hieß Annie,  ein Labradormischling. Annie stammte ursprünglich aus dem Tierheim und hatte einen starken Jagdtrieb. Annie war sehr lauffreudig, aber auch sehr gelehrig. Trotz ihrem Alter, machte sie fast jede Übung mit und war dabei sehr umsichtig und eher langsam und vorsichtig - im Gegensatz zu Ihren Mitbewohnern. Annie mochte allerdings kein Spielzeug. Somit war die Nasenarbeit mit Annie anders und besonders wichtig als mit den übrigen Hunden. Unsere Annie ist im Winter 2014 in den Hundehimmel übergesiedelt. Sie ist 13 Jahre alt geworden.

Murphy gehörte bis Januar 2013 zu unserer kleinen Meute. Er ist im Januar 2013 leider mit über 15 Jahren gestorben. Murphy war ein Jack-Russel-Mix und sehr gelehrig. Bis ins hohe Alter hat Murphy gern geschnüffelt und viel Spaß am Spielen gehabt.

Nach dem Motto: Liegst Du noch auf dem Sofa, oder schnüffelst Du schon?

...biete ich Ihnen Schnüffelkurse (Einzelstunden oder Wochenendkurse) für Sie und Ihren Hund zwischen Celle und Fehmarn an.

Sie werden staunen, wozu die Nase Ihres Hundes fähig ist!

Lernen Sie, wie Sie Ihren Hund sinnvoll beim Spaziergang........

....im Haus...

..oder im Garten beschäftigen können.Hierfür ist nicht viel Aufwand nötig!

Also, nichts wie raus aus der Hängematte..

....und ab zum Schnüffelkurs!

Ein zufriedener ausgeglichener Hund wird es Ihnen mit einem ruhigen Schlaf danken!